USZ, Neubau Technikzentrale TZ-SUED

29.07.2015
Bauherr: Universitätsspital Zürich, Kanton Zürich
Projektumfang: Da die vorhandene Energieversorgung des USZ an ihre Kapazitätsgrenzen stösst, wird eine neue Technikzentrale erstellt. Die unterirdische Technikzentrale wird in den Bestand eingegliedert und sorgt so für eine zukünftige Versorgung der umliegenden Trakte. Der Bau der Technikzentrale erfolgt unterirdisch, damit nach ihrer Fertigstellung der denkmalgeschützte Park wiederhergestellt werden kann.
Leistungen Hemmi Fayet: Machbarkeitsstudie, Bauprojekt, Gesamtleitung Planung, Gesamtleitung Bauleitung